mdr Podcast mit Ralf Geißler, 30.03.2022 China zögert damit, den russischen Angriffskrieg in der Ukraine zu verurteilen. Die deutsche Wirtschaft sorgt sich deshalb, dass China als wichtiger Handelspartner verloren geht. Wie abhängig sind wir von China? Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-handel-china-wachstum-abhaengigkeit-100.html

(mit Christian Dreger und Marius Fourné) IWH Discussion Paper 7/2022 Zusammenfassung: Since the onset of globalisation, production activities have become increasingly fragmented and organised in global value chains (GVC). These networks facilitate trade in intermediaries across industrial sectors and countries …

Globalization, Productivity, and Labor Compensation Read more »

mdr Podcast mit Ralf Geißler, 01.03.2022 Die Inflation ist so hoch wie lange nicht. Jetzt kommt Putins Krieg in der Ukraine hinzu.Wie sich der auf die Preise auswirkt, darüber spricht Reporter Ralf Geißler mit dem Ökonomen Oliver Holtemöller Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-putin-inflation-krieg-ukraine-102.html

omega tau Podcast mit Markus Völter, 26.02.2022 Die Ökonomie ist keine Naturwissenschaft sondern eine, die sich im Grunde mit dem Verhalten von Menschen und von Menschen geschaffenen Organisationen beschäftigt. Dementsprechend gibt es auch keine Naturgesetze. Und Experimente sind auch oft …

Modellierung in den Wirtschaftswissenschaften Read more »

mdr Podcast (mit Ralf Geißler), 15.02.2022 Sollte Russland in die Ukraine einmaschieren, droht der Westen mit harten Wirtschaftssanktionen. Doch was können Sie bewirken? Und wie stark würden sie Deutschland starten? Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-sanktionen-russland-ukraine-konflikt-100.html

IWH Konjunktur aktuell 9(4), 26.01.2022 (gemeinsam mit Andrej Drygalla, Katja Heinisch, Axel Lindner und Götz Zeddies) Zusammenfassung: Die Bundesregierung plant, mit dem Zweiten Nachtragshaushalt 2021 dem Energie- und Klimafonds eine Rücklage in Höhe von 60 Mrd. Euro zuzuführen. Die Mittel …

Investitionen, Auslastungsgrad und öffentliche Finanzen in der mittleren Frist: Implikationen des zweiten Nachtragshaushalts 2021 Read more »

mdr Podcast, 02.01.2022 Vor 20 Jahren, zum Jahresanfang 2002, wurde das Euro-Bargeld eingeführt. Manche hadern bis heute mit dem Abschied von der D-Mark und dem Euro. Zurecht? Wir ziehen Bilanz mit dem Ökonomen Prof. Oliver Holtemöller. Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-euro-bilanz-einfuehrung-inflation-100.html

mdr Podcast, 14.12.2021 3,5 Prozent Wachstum sagt das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle voraus, 3,7 Prozent das Münchner ifo-Institut. Aber warum macht man überhaupt Prognosen, wenn sie am Ende doch meist nicht stimmen? Im Podcast „Die Wirtschaftsprüfer“ vertritt in dieser …

Die Wirtschaftsprüfer: Prognosen – Warum liegen Ökonomen so oft daneben? Read more »

(gemeinsam mit Stefan Kooths, Claus Michelsen, Torsten Schmidt und Timo Wollmershäuser) Wirtschaftsdienst 100(11), 2020 Zusammenfassung: Infolge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die deutsche Wirtschaftsleistung in der ersten Jahreshälfte drastisch gesunken, vor allem in den Monaten März und April. …

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2020: Erholung verliert an Fahrt – Wirtschaft und Politik weiter im Zeichen der Pandemie Read more »

Lehren aus der Evaluierung der Konjunkturpolitik während der Finanzkrise Gastbeitrag für Wirtschaftliche Freiheit. Das ordnungspolitische Journal, 10. Juni 2020. Zusammenfassung: Alles in allem haben die Maßnahmen durchaus eine gewisse konjunkturelle Wirkung. Das Paket bringt allerdings eine Reihe von Defiziten mit …

Was taugt das Corona-Konjunkturpaket? Read more »