(gemeinsam mit Martin Gornig, Stefan Kooths, Torsten Schmidt und Timo Wollmershäuser), Wirtschaftsdienst 102(5), 347-353 Zusammenfassung: Die deutsche Wirtschaft steuert durch schwieriges Fahrwasser. Die Auftriebskräfte durch den Wegfall der Pandemiebeschränkungen, die Nachwehen der Coronakrise und die Schockwellen durch den Krieg in …

Gemeinschaftsdiagnose: Ohne russisches Gas droht eine scharfe Rezession in Deutschland Read more »

Gastbeitrag für die Stimme der Ökonomen, 07.05.2022 Zusammenfassung: Die EZB hat mit einer laxen Zinspolitik die Staatsverschuldung in der Euro-Zone befeuert. Angesichts der rasant steigenden Inflation und Schuldenquoten von über 100 Prozent in den Kernländern bringt das nun die Notenbank …

Energiepreis-Inflation – Die EZB muss jetzt handeln Read more »

(gemeinsam mit Axel Lindner und Christoph Schult), IWH Policy Note 1/2022, 26.04.2022 Zusammenfassung: Ein Stopp der russischen Gaslieferungen würde zu einer Rezession der deutschen Wirtschaft führen. Nicht alle Regionen wären davon gleich betroffen: Vor allem wäre dort, wo das Verarbeitende …

Regionale Effekte einer durch einen Lieferstopp für russisches Gas ausgelösten Rezession in Deutschland Read more »

mdr Podcast mit Ralf Geißler, 21.04.2022 Die Wirtschaft wächst und in vielen Ländern damit auch der Verbrauch von Ressourcen und der Ausstoß von Treibhausgasen. IWH-Ökonom Holtemöller meint, Wachstum und Umweltschutz sind nicht per se ein Widerspruch. Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-wachstum-nachhaltigkeit-ressourcenverbrauch-green-deal-100.html

mdr Podcast mit Ralf Geißler, 30.03.2022 China zögert damit, den russischen Angriffskrieg in der Ukraine zu verurteilen. Die deutsche Wirtschaft sorgt sich deshalb, dass China als wichtiger Handelspartner verloren geht. Wie abhängig sind wir von China? Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-handel-china-wachstum-abhaengigkeit-100.html

Gastbeitrag Wirtschaft + Markt, 21.03.2022 Der jüngste Anstieg der Energie- und Kraftstoffkosten geht zwar nicht auf die Energiewende, sondern auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine zurück, aber er macht deutlich, welcher soziale Sprengstoff mit einer deutlichen Verteuerung fossiler Energieträger …

Wer trägt die Kosten der Energiewende? Read more »

mdr Podcast mit Ralf Geißler, 16.03.2022 Der Krieg in der Ukraine zwingt die Bundesregierung zum Handeln. Es werden Milliarden ausgegeben, die so nicht eingeplant waren. Ralf Gießler spricht mit IWH-Ökonom Oliver Holtemöller über die Konsequenzen für uns alle. Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-ampel-milliardenschulden-krieg-klima-krise-100.html

(mit Christian Dreger und Marius Fourné) IWH Discussion Paper 7/2022 Zusammenfassung: Since the onset of globalisation, production activities have become increasingly fragmented and organised in global value chains (GVC). These networks facilitate trade in intermediaries across industrial sectors and countries …

Globalization, Productivity, and Labor Compensation Read more »

mdr Podcast mit Ralf Geißler, 01.03.2022 Die Inflation ist so hoch wie lange nicht. Jetzt kommt Putins Krieg in der Ukraine hinzu.Wie sich der auf die Preise auswirkt, darüber spricht Reporter Ralf Geißler mit dem Ökonomen Oliver Holtemöller Link: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/wirtschaftspruefer/audio-putin-inflation-krieg-ukraine-102.html