Hohe Insolvenzrisiken im Zuge des Corona-Shutdowns

(zusammen mit Yaz Gulnur Muradoglu) IWH Online 3/2020, 17.06.2020

Zusammenfassung: Der Shutdown zur Eindämmung des Coronavirus erhöht die Wahr­scheinlichkeit von Unternehmensinsolvenzen in erheblichem Ausmaß. Eine Untersuchung anhand von Jahresabschlussdaten der Jahre 2014 bis 2018 zeigt, dass in Deutschland 81% der Unternehmen nach einem Ver­lust von einem Zwölftel des Jahresumsatzes ihre Zinsausgaben nicht mehr aus dem laufenden Gewinn vor Zinsen und Steuern decken kön­nen; in Großbritannien sind es 73%.

Volltext: IWH-Online (Corona Shutdown and Bankruptcy Risk)

Verwendete Schlagwörter: , ,