Ostdeutschland: Regionale Lokomotiven besser fördern

Interview mit Jessica Sturmberg, Deutschlandfunk, 02.09.2019

Zusammenfassung: Die wirtschaftlichen Probleme Ostdeutschlands lassen sich nach Ansicht des Ökonomen Oliver Holtemöller nicht nur mit Geld lösen. Die Infrastruktur sei bereits zum Teil besser als im Westen, sagte er im Dlf. Es brauche aber mehr Unternehmen, um die sich regionale Wirtschaftszentren bilden könnten.

Link: Deutschlandfunk

Getagged mit: , , ,