Kategorie: Zeitungsinterviews

Das Risiko eines Teufelskreises ist groß

Interview über die mögliche Schließung des Görlitzer Siemens-Werkes und deren Folgen in der Sächsischen Zeitung vom 27.12.2017 Die Siemens-Krise bewegt nicht nur die Görlitzer Wirtschaft, sondern die Stadt insgesamt. Vor dem Fest hat Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme das Sparkonzept verteidigt. Es

Getagged mit:

Menschen sind der Engpassfaktor

Interview, neues deutschland, 22.10.2016 Für IWH-Wissenschaftler Oliver Holtemöller ist Ostdeutschlands Wirtschaft besser als ihr Ruf Volltext: neues deutschland

Getagged mit: , , , ,

Aufstieg der Nordost-AfD: „Horrorszenarien sollte man nicht erwarten“

Handelsblatt Online, 12.07.2016 Zusammenfassung: Die AfD ist tief zerstritten. Dennoch scheint ihr der nächste Wahltriumph sicher: Im Herbst in Mecklenburg-Vorpommern. Ministerpräsident Sellering fürchtet um die Zukunft des Bundeslandes, doch Ökonomen sind gelassen. Volltext: Handelblatt Online

Getagged mit: ,

Sachsen-Anhalt bangt um die Briten

Volksstimme, 21.06.2016 Zusammenfassung: Wirtschafts-Kenner rechnen in einer Volksstimme-Umfrage mit negativen Folgen für Sachsen-Anhalt, sollten die Briten aus der EU austreten. Volltext: Volksstimme

Getagged mit: ,

Wirtschaftsforscher fordert Regeln für Staatspleiten

Interview mit Handelsblatt online Zusammenfassung: Im griechischen Schuldendrama ringen die Geldgeber um Lösungen für das überschuldete Land. Unions-Politiker warnen vor Zugeständnissen. Ein Ökonom bringt eine Idee ins Spiel, die auch anderen Pleitestaaten helfen könnte. Volltext: Handelsblatt online

Getagged mit: ,

Es ist zu früh, den Kopf in den Sand zu stecken

Interview in Thüringer Allgemeine Der Volkswirt Prof. Oliver Holtemöller äußert sich im Gespräch über die stockende Aufholjagd der neuen Länder, verfehlte Wirtschaftspolitik und mangelnde Bildungsinvestitionen. Zum Interview: Thüringer Allgemeine  

Getagged mit: , ,

Rentenpläne belasten die Jungen

Interview mit Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2016, 17 Zusammenfassung: Die Regierung beschenkt die Rentner mit einem deutlichen Plus. Bezahlen muss dafür die junge Generation: Entweder steigen die Rentenbeiträge oder aber das Renteneintrittsalter. Volltext: faz.net

Getagged mit: ,

Der Mindestlohn schadet nicht so sehr

Interview mit Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.12.2015 Zusammenfassung: Die Löhne in Deutschland steigen schnell. Besonders Geringverdiener profitieren vom Mindestlohn – und sie verlieren nicht mal so viele Arbeitsplätze. Volltext: faz.net

Getagged mit: , ,

Deutschland wird nicht ärmer

Interview mit Volksstimme, 03.11.2015 Zusammenfassung: Deutschland kann von Flüchtlingen profitieren, glaubt Ökonom Oliver Holtemöller. Die Zuwanderung bringe aber nicht nur Gewinner hervor. Volltext: Volksstimme

Getagged mit: ,

Das Volk stimmt mit den Füßen ab

Interview mit Volksstimme, 16.07.2015 Zusammenfassung: In den 90er Jahren hat Sachsen-Anhalt gegenüber dem Westen wirtschaftlich enorm zugelegt. Doch der Aufholprozess ist zu stark ins Stocken geraten, warnt Oliver Holtemöller. Der Volkswirt fordert im Interview mit Volksstimme-Reporter Matthias Stoffregen das Land

Getagged mit: , ,
Top