Kategorie: Medien

Eckpfeiler eines zukünftigen Rentensystems

Gastbeitrag auf Focus online 27.06.2017 Das Rentensystem ist mittlerweile so komplex, dass selbst Experten sich schwer tun. Lösungen für Probleme wie Altersarmut zu finden, ist deshalb schwierig. Eine Aufspaltung würde helfen. Ein Gesamtsystem, das alles gleichzeitig löst, ist nicht realistisch.

Veröffentlicht in Medien, Sonstige Publikation Getagged mit:

Zur Angleichung der Ost-Renten

Interview mit der SUPERillu, 08.12.2016 Die Parteien suchen nach dem richtigen Konzept zur Altersvorsorge in der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV). Diskutiert wird, wie der Generationenvertrag an die  wirtschaftliche und demografische Entwicklung angepasst werden kann. Bislang gilt: Bis 2030 soll das Rentenniveau

Veröffentlicht in Online-Interview Getagged mit: , ,

Menschen sind der Engpassfaktor

Interview, neues deutschland, 22.10.2016 Für IWH-Wissenschaftler Oliver Holtemöller ist Ostdeutschlands Wirtschaft besser als ihr Ruf Volltext: neues deutschland

Veröffentlicht in Medien, Zeitungsinterviews Getagged mit: , , , ,

Konjunktur oder Konkurrenz? – Flüchtlinge in Schule und Arbeitsmarkt

Wissenschaft im Dialog: Beitrag und Interview zum Debattencheck „Flucht und Migration“, September 2016 Lösung für den Fachkräftemangel, Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt oder Integrationshindernis in Schule und Wirtschaft – so kontrovers wird das Bildungsniveau der Geflüchteten derzeit diskutiert. Was ist aber

Veröffentlicht in Medien, Online-Interview Getagged mit:

Aufstieg der Nordost-AfD: „Horrorszenarien sollte man nicht erwarten“

Handelsblatt Online, 12.07.2016 Zusammenfassung: Die AfD ist tief zerstritten. Dennoch scheint ihr der nächste Wahltriumph sicher: Im Herbst in Mecklenburg-Vorpommern. Ministerpräsident Sellering fürchtet um die Zukunft des Bundeslandes, doch Ökonomen sind gelassen. Volltext: Handelblatt Online

Veröffentlicht in Medien, Zeitungsinterviews Getagged mit: ,

Unbequeme Wahrheit: Länger arbeiten für weniger Rente

Online-Interview mit dem 3sat Wirtschaftsmagazin makro, 28.06.2016 Zusammenfassung: Die Rente wird Wahlkampfthema. Das Wirtschaftsmagazin makro fragt den Volkswirt Prof. Oliver Holtemöller, welche Rente uns in Zukunft erwartet. Die Antwort ist nicht schön. Gesamtes Interview: makro

Veröffentlicht in Medien Getagged mit:

Sachsen-Anhalt bangt um die Briten

Volksstimme, 21.06.2016 Zusammenfassung: Wirtschafts-Kenner rechnen in einer Volksstimme-Umfrage mit negativen Folgen für Sachsen-Anhalt, sollten die Briten aus der EU austreten. Volltext: Volksstimme

Veröffentlicht in Medien, Zeitungsinterviews Getagged mit: ,

Trotz boomender Wirtschaft: Mehr Kinder in Hartz IV

Interview mit dem Saarländischen Rundfunk, 31.05.2016 Zusammenfassung: Chancen von Beginn des Lebens an, beste Bildung und Ausbildung für Aufstiegschancen und ein gutes Leben. Diese Vision wird in Deutschland von vielen Parteien geteilt. An der Umsetzung sind sie bisher allerdings gescheitert.

Veröffentlicht in Medien, Radiointerviews Getagged mit: , ,

Wirtschaftsforscher fordert Regeln für Staatspleiten

Interview mit Handelsblatt online Zusammenfassung: Im griechischen Schuldendrama ringen die Geldgeber um Lösungen für das überschuldete Land. Unions-Politiker warnen vor Zugeständnissen. Ein Ökonom bringt eine Idee ins Spiel, die auch anderen Pleitestaaten helfen könnte. Volltext: Handelsblatt online

Veröffentlicht in Medien, Zeitungsinterviews Getagged mit: ,

Es ist zu früh, den Kopf in den Sand zu stecken

Interview in Thüringer Allgemeine Der Volkswirt Prof. Oliver Holtemöller äußert sich im Gespräch über die stockende Aufholjagd der neuen Länder, verfehlte Wirtschaftspolitik und mangelnde Bildungsinvestitionen. Zum Interview: Thüringer Allgemeine  

Veröffentlicht in Allgemein, Medien, Zeitungsinterviews Getagged mit: , ,